bmw-335i-e92

BMW e92 335i Coupé – Technische Daten und Bewertung des Fahrzeugs

Nur wenige werden sich mit der Tatsache auseinander setzen, dass es Autos auf der Welt gibt, die ihren eigenen Charakter, ihr Charisma und ihren besonderen Zweck haben. Solche Maschinen sind ziemlich schwierig zu testen und noch schwieriger zu beschreiben.

Natürlich ist es viel einfacher, über alle Arten von normalen Autos zu sprechen, die für arme und einkommensschwache Massenkonsumenten entwickelt wurden. Bei solchen Maschinen ist klar, worauf der Massenverbraucher achtet. Er erwartet von seinem neuen Auto nicht die Dynamik eines Hurrikans, enorme Geländefähigkeiten oder unübertroffenen Komfort. Was braucht ein einfacher Bürger, der mit Kindern und Schwiegermutter belastet ist? Großer Kofferraum, ordentliches, unbemaltes Interieur, sparsamer Motor und kostengünstige Wartung. Ja, vielleicht das Logo einer bekannten Marke auf dem Kühlergrill. Es spielt keine Rolle, dass die Maschine von sehr gewöhnlichen Handwerkern aus Korea oder Osteuropa entworfen werden kann und dass die Maschine selbst sehr unprätentiös sein kann. Das Logo der berühmten Marke auf dem Grill gleicht alles aus. Dieses Symbol ist zusammen mit einem erschwinglichen Preis und einem Minimum an Verbrauchereigenschaften alles, was gewöhnliche Menschen brauchen.

Wie zieht man einen Verbraucher an, der ein Auto so unpraktisch wie ein Coupé kauft, dessen Kosten das Jahresbudget einer Kleinstadt in dünn besiedelten Gebieten sind? Wie können Sie einen solchen Käufer interessieren? Worauf achtet er? Fühlen Sie sich gut? Geschwindigkeit? Der Luxus? Die Möglichkeit der Selbstdarstellung? Prestige?

Mit dem neuesten BMW E92 335i ist alles in Ordnung. Trotzdem heißt das erste Wort im Namen des Autos „BMW“, und das bedeutet schon viel. Seien Sie sich einig, dass trotz der großen Zahl von BMWs auf der Straße der Megacities jedes Mal dieses Auto als etwas Außergewöhnliches wahrgenommen wird.

Auch unser BMW 335i Coupé bietet viel Raum für Ausdruck. Und das ist nicht einmal das Verdienst der Ingenieure der Marke. Das ist das Verdienst der Maschinenklasse. Coupé ist die Quintessenz von Dynamik, Aggression, Selbstsucht und sogar einer Art Erotik. Ein Auto dieses Typs kann per Definition nicht alltäglich sein. Es ist einfach unmöglich, eine solche Maschine ausdruckslos zu machen. Sie können ein Coupé schön machen, Sie können ein Coupé hässlich machen, aber es ist unwahrscheinlich, dass selbst die talentiertesten Designer es gesichtslos machen können.

BMW e92 335i

Darüber hinaus war es nicht möglich, ein gesichtsloses Auto von BMW Designern zu kreieren. Trotz der Tatsache, dass das Auto ein „enger Verwandter“ des BMW 335i E92 Limousine ist, sticht das Auto sofort nicht nur im Stadtstrom, vor dem Hintergrund der langweiligen „Manager“ Autos, sondern auch unter dem Rest der Familie der 3. Serie. Und das sind keine leeren Worte. Bei der Entwicklung dieses BMW 335i Coupés wurde kein einziges Karosserieteil aus einer Limousine verwendet. Die Maschine ist vollständig original, obwohl sie auf derselben Basis wie der „Verwandte“ erstellt wurde. Das BMW 335i Coupé wirkt durch den längeren (60 mm größeren) Kofferraum gedrungener und schneller. Ja, dieses Auto hat einen vollen Kofferraum, obwohl es nach den Gesetzen des Genres möglich ist, anstelle eines Kofferraums ein „hinteres Handschuhfach“ zu haben. Die Dynamik des Autos wird durch charakteristische Prägungen auf der Karosserie ergänzt, und das aggressive „Gesicht“ des Autos mit strengen Scheinwerfern und einer absichtlich dominanten Motorhaubenkonfiguration lässt wahrscheinlich niemanden Zweifel an der Ernsthaftigkeit dieses Coupés aufkommen. Der BMW e92 335i ist definitiv ein Herrenauto. Echt männlich. Vergib mir, die Damen und Vermarkter von BMW, vergib mir, aber ein solches Auto an eine Kreatur in einem Rock zu verkaufen, sollte auf gesetzlicher Ebene verboten werden, auch wenn diese Kreatur ein Schotte ist.

BMW e92 335i

Das männliche Thema setzt sich im Salon fort. Genauer gesagt merkt man es schon, wenn man durch breite, stilvolle Türen ohne Glasrahmen ins Auto steigt. Niedrige Sitze und stark geneigte Vorderstreben im BMW 335i Coupé können zu Unannehmlichkeiten führen, wenn Sie Ihren Körper in ein Auto setzen, in dem sich eine Dame in einem Rock über dem Knie befindet. Und die bloße Platzierung des Fahrers hinter dem Lenkrad dieses Autos bedeutet nicht, dass ein Taxifahrer landet, der von vielen unserer Frauen so geliebt wird, wenn sich der Körper genau senkrecht zum Boden befindet oder leicht nach vorne geneigt ist und das Kinn fast über dem Lenkrad hängt. In diesem Auto fahren sie nicht so. Hier gilt es zu sitzen und den Körper etwas eindrücklich zu platzieren. Sitze mit gutem Seitenhalt und einer ausreichenden Anzahl von Einstellungen ermöglichen es, sowohl eine Person größer als 170 als auch eine Person größer als 194 Zentimeter bequem unterzubringen. Beide mussten jedoch viel Zeit aufwenden, um das Auto für sich selbst einzurichten. Wir können sagen, dass der BMW e92 335i Selbstachtung erfordert, und der Prozess, den Fahrer hinter dem Lenkrad dieses Autos zu lokalisieren, ist wirklich ein Prozess, ein Ritual, wenn Sie möchten. Nur in dieser Position fühlen Sie sich nicht nur wohl in diesem Auto, sondern können auch den Innenraum des Autos mit einem scheinbar „Doblengl“ -Design genießen. Mit dem Aufkommen von BMW als Chefdesigner Chris Bangle hatten viele Markenliebhaber Fragen zum Äußeren und Inneren neuer Autos. Beim BMW 335i e92 stellen sich keine Fragen. Alles ist solide und alles ist vorhanden. Keine „leeren“ Mittelkonsolen, keine verstreuten Knöpfe und seltsamen Schlitze anstelle von Griffen. Alles ist streng und sachlich schön. Brutal und männlich. Besonders gut ist der Innenraum unseres Autos in einer radikal schwarzen Farbe.

Am erstaunlichsten ist, dass das Heck des Autos auch zwei volle Plätze hat. Es ist zwar sehr schwierig, an sie heranzukommen, aber wenn man es schon hat, fühlt man sich wie ein Baby in einer ledertechnischen Wiege mit Getränkehaltern. Zwei getrennte Sitze mit hervorragender Seitenstütze und viel Beinfreiheit sorgen dafür, dass Sie sich recht wohl und gelassen fühlen – bis der Fahrer eine scharfe Kurve macht … oder bis der Beifahrer merkt, dass er aus dieser gemütlichen Situation noch heraus muss nest. Das Aussteigen des Fondpassagiers, auch bei einer Körpergröße von 170 cm, sowie die Landung sind sehr umständlich … und das zu Recht! Das BMW 335i Coupé ist ein egoistisches Auto. Wenn Sie auf dem Rücksitz einer solchen Maschine sitzen, dringen Sie in das Territorium eines anderen ein. Wenn es also kein Geld gibt, um auf dem Steuer eines solchen Autos zu sitzen, ist es wahrscheinlich sinnlos, überhaupt hineinzusteigen.

Und beim Fahren eines BMW 335i Coupé ist das Gefühl absolut erstaunlich. Nachdem Sie sich auf einen Stuhl gesetzt und den Motor gestartet haben, gibt Ihnen ein spezieller Hebel, der sich unter der Verkleidung der Kabine versteckt, einen höflichen, aber festen Sicherheitsgurt, der auf die Notwendigkeit hinweist, sich anzuschnallen. Der wiederbelebte 3-Liter-Sechszylinder-Benziner mit 306 PS schafft eine einfache Hurrikan-Traktion.

BMW 335i e92

Dies wird durch zwei am BMW e92 335i montierte Turbolader ermöglicht. Im Prinzip leistet ohne sie der gleiche Drei-Liter-Motor (genauer gesagt, der Hubraum beträgt 2979 ccm) im BMW 330i nur 272 PS. Und auf den ersten Blick scheint der Unterschied nicht sehr groß zu sein. Vor allem, wenn es um ein so leichtes Auto geht. Aber der BMW 335i e92 Motor entwickelt aufgrund der Anwesenheit von zwei Turbinen ein absolut atemberaubendes Drehmoment – 400 Nm. Der Motor entwickelt diesen Schub im Bereich von 1300-5000 U / min, und der Motor selbst dreht sich leicht bis zu 7000 U / min. In der Praxis ergibt dies eine ausgezeichnete Elastizität und einen sicheren Geschwindigkeitssatz für jede Geschwindigkeit. Keine Verzögerungen und Turbojam. Die Maschine ist in der Lage, jede Sekunde zu feuern, Sie müssen nur das Gaspedal stärker drücken. Das Geheimnis dieser Motorelastizität liegt nicht nur in den berüchtigten zwei Turbinen, sondern in einer Kombination aus Direkteinspritzungstechnologie und Dual Boost. Durch die Direkteinspritzung wird optimales Benzin im Brennraum verteilt und gemischt, das sich an verschiedenen Stellen der Drossel stabil entzündet. Und zwei Hitachi-Turbolader kommen ins Spiel, wenn die Motordrehzahl 1300 U / min erreicht … Und wie dieser Motor klingt! Er singt! Um ehrlich zu sein, wenn etwas Unvorstellbares passiert und BMW die Produktion von Autos einstellt, können die Deutschen ihr Geschäft fortsetzen, indem sie den Auspuff dieses Motors einfach als Klingeltöne verkaufen.

Natürlich fühlt sich der Fahrer am Steuer eines solchen Autos zu allem fähig. Ein geringes Gewicht (das sich positiv auf die Gewichtsverteilung auswirkt) und ein leistungsstarker Motor in Kombination mit einer guten Steuerbarkeit sowie das xDrive-System, das das Drehmoment je nach Straßenzustand zwischen 40:60 und 100: 0 auf die Achsen verteilt, sorgen für echte Freude beim Steuern des Fahrzeugs. Unabhängig von der Geschwindigkeit hat der Fahrer das Gefühl, nicht auf der Straße, sondern auf der Schiene zu fahren. Jede Kurve des Autos fährt sich nicht nur optimal, es macht auch Freude, diese Kurven zu fahren. Als Kind beginnen Sie sich über die Wirren Moskaus zu freuen, die sich durch eine Reihe von Wendungen und Zweigen ziehen. Wenn es nicht die ewigen „Autos gäbe, die sich in die gleiche Richtung bewegen“, könnten Sie stundenlang an den TTK-Kreuzungen drehen. Und so …

BMW 335i Coupe

Um dieses Auto in vollen Zügen zu schätzen, musste einer unserer Journalisten nachts gehen. Und auch nach einer kalten Nacht in den Armen dieses Abteils konnte unser Mitarbeiter die Frage, wonach der Käufer eines solchen Autos sucht, nicht für sich selbst beantworten. Komfort? Ja, das Auto ist bequem und speziell für den Besitzer. Geschwindigkeit? Oh, so viel du willst, aber auf der Welt gibt es viele Hochgeschwindigkeitslimousinen und sogar Kombis. Der Luxus? Das finden Sie im BMW e92 335i nicht. Eher Trost. Prestige? Wie bei jedem anderen BMW. All dies kann nicht zwingen, ein kompromissloses und unpraktisches Coupé zu kaufen. Ist es wirklich möglich, sich auszudrücken? Eine Gelegenheit, sich und seine Haltung gegenüber der Welt auszudrücken, gegenüber anderen durch die Energie, die im Metall gefroren ist. Erschaffe deine eigene Welt jenseits der Brille dieses Sportwagens. Ist die Selbstdarstellung wirklich so teuer und gibt es Menschen, die keine Kompromisse tolerieren, um sie zu erreichen? Möglicherweise. Aber in der Welt gibt es viele erstaunliche Coupés mit diesen Eigenschaften. Wie wir bereits gesagt haben, ist der BMW 335i e92 ein Auto mit seiner eigenen Magie und Ausstrahlung, das fähig ist, außerhalb des Willens seines Schöpfers zu leben. Was veranlasst den Käufer dann, auf dieses bestimmte Auto zu achten? Weiß BMW wirklich, wie man Menschen aus einer erstaunlichen Generation von Sportcoupé-Käufern zufrieden stellt? Egoisten, die ihre Individualität schätzen. Menschen, die im Prinzip kaum zufrieden zu stellen sind …